Das Glücksspiel mit der Smartwatch – Ein neuer Trend in den Online Casinos

0

Die Palette mit verschiedenen kleinen, technischen Gadgets, die den Alltag erleichtern, wird zunehmend größer. Am laufenden Band werden neue Erfindungen der großen Masse vorgestellt. Es schafft bei Weitem nicht jede neue Technik den Sprung in die Masse. Einige Gadgets, die heute neu sind, müssen noch reifen und könnten wahrscheinlich erst in 10 Jahren wirklich salonfähig werden. Wer sich bezüglich neuen Techniken auf dem laufenden Stand halten möchte, kann für diesen Anlass zum Beispiel diverse Technikmessen besuchen.

Selbstverständlich muss das Glücksspiel mit dem technischen Fortschritt mitlaufen und kann nicht auf einer Stelle stehen bleiben. Bei dem Glücksspiel handelt es sich um eine Unterhaltungsform, die zu sehr hohen Ausstößen von Glückshormonen führen kann. Aus diesem Grund wird das Glücksspiel in einigen Kreisen besonders hoch angesehen. Andere Spieler träumen einfach von dem Jackpot, mit dem sie ihre Träume erfüllen können und spielen ausschließlich aus diesem Grund hin und wieder in einem Online Casino. Heute geht alles ganz einfach und man muss nicht mehr aus dem Haus gehen, wenn man sich die Chance auf einen Millionen-Jackpot eröffnen möchte. Man kann sich zum Beispiel mit seinem Smartphone in einem Online Casino registrieren und es kann sofort losgehen. In einigen Spielbanken wird man sogar mit einem Bonus ohne Einzahlung begrüßt und kann auf diesem Weg das Casino ein wenig kennenlernen. Wer auf der Suche nach aktuellen Casinos ist, findet zum Beispiel hier auf der Seite die besten Spielbanken mit allen Infos zum Bonusangebot und allen Details zu dem Anmeldeprozess. Das Glücksspiel sollte jedoch immer verantwortungsbewusst genossen werden und man darf niemals Geld auf das Spiel setzen, das für andere Zwecke verplant ist. Sämtliche Spieleinsätze können teilweise oder vollständig verloren werden. Auf mögliche Gewinne hat man grundlegend keinen Anspruch. Nur echte Glückspilze werden von dem Zufallsgenerator mit Gewinnen vergnügt.

Online Casinos versuchen, wie niemand sonst, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten. Führende Unternehmen in der Gambling-Branche investieren bereits seit Jahren in die Entwicklung von neuen Technologien. Zum Beispiel erscheinen in der letzten Zeit immer mehr Casino-Module, die an die virtuelle Realität angepasst sind. Wer im Besitz von einer Cyberbrille ist, kann sich dank diesem Gadget, wie in einem echten Casino fühlen. Man kann die Räumlichkeiten erkunden und sich zu allen Seiten umsehen. Leider sind derzeit noch nicht alle Games an VR angepasst. Ein weiterer Trend ist das Glücksspiel mit der Smartwatch. Eine Smartwatch ist eine Uhr, die über ein Betriebssystem verfügt und somit eine Internetverbindung herstellen kann. In diesem Beitrag kann man alle Infos zu dem Gambling mit der Smartwatch nachlesen und viel Interessantes erfahren.

Was sind Smartwatches?

Smartwatches sind Gadgets, die man nicht gerade als Marktneuheiten bezeichnen könnte. Die ersten Smartwatches waren bereits vor rund 10 Jahren erhältlich. Heute sind diese Produkte ein wenig ausgereift und können besser in den Alltag integriert werden. Die meisten Smartwatches sind mit vielen mobilen Betriebssystemen kompatibel und können mit dem Smartphone verlinkt werden. Auf einer Smartwatch kann eine beliebige App installiert werden. Im Gegensatz zu dem Smartphone verfügt dieses tragbare Gerät über den Nachteil, dass es über einen recht kleinen Bildschirm verfügt. Man kann also die schlaue Armbanduhr bezüglich ihrer Funktionen als ein kleines Smartphone oder als eine Erweiterung davon bezeichnen.

Besondere Funktionen einer Smartwatch:

  • Puls- oder Herzfrequenzmessung
  • Health Care und Beistand im persönlichen Fitness-Training
  • Kompass und Höhenmesser
  • Kontrolle des Smartphones – Zum Beispiel: Lesen von E-Mails und SMS oder Auslösen der Smartphone-Kamera
  • Verwendung jeglicher Smartphone-Apps
  • Musik-Player
  • Schrittzähler

Verfügbare Glücksspiele für Smartwatches

Die meisten Smartwatches laufen über ein Android-Betriebssystem. Das bedeutet, dass man sich auf diese Geräte grundsätzlich viele Apps installieren kann, die ebenfalls auf dem Smartphone laufen. Zusätzlich kann man auf einige Apps, die bereits auf dem Smartphone installiert sind, über eine Smartwatch zugreifen. Mit anderen Worten sollten die meisten Casino-Module und Automatenspiele mit einer Smartwatch zumindest lesbar sein. Es kann allerdings zu kleineren Problemen bei der Darstellung auf einem minimalistisch kleinen Bildschirm kommen. Einige Slots sind explizit für die Anwendung mit einer Smartwatch angepasst. Dabei handelt es sich jedoch um einen eher kleineren Teil der Games im Online Casino. In der nächsten Zeit soll sich bezüglich dessen jede Menge bewegen. Zusätzlich sollen die Online Casinos für die Anwendung mit Virtual Reality angepasst werden.

Einige Glücksspiele sind für die Smartwatch bereits seit vielen Jahren verfügbar. Um genau zu sein, gibt es diese Games fast genauso lange, wie es die schlauen Uhren gibt. Besonders der führende Software-Provider Microgaming investiert seit der ersten Minute in die Optimierung seiner Games für die Anwendung mit den Smartwatches. Um sich in einem Online Casino zu registrieren, sollte man wahrscheinlich lieber kurz das Smartphone aus der Tasche heraus zücken. Sobald man über einen Account verfügt, kann man sich über die Uhr mit einem Android-System ganz regulär in dem Casino anmelden und sämtliche Dienste in Anspruch nehmen. Grundsätzlich sind Casino-Module so entwickelt, dass sie die Bildschirmauflösung des Endgeräts erkennen und sich automatisch anpassen. Bei etwas veralteten Modellen könnte es womöglich zu geringfügigen Problemen in der Darstellung kommen.

Das Glücksspiel mit der Smartwatch – Fazit

Um es zusammenfassend zu sagen, wurde das Glücksspiel durch die schlauen Uhren nicht neu erfunden. Immer noch fehlt in den Online Casinos ein vollständiges Angebot, das für die Anwendung mit Geräten von exakt diesem Kaliber optimiert ist. Da hängen die Casinos und die Spieleentwickler derzeit ein wenig nach. Grundsätzlich wäre es sehr schön, wenn eine solche Möglichkeit vollkommen vollwertig verfügbar wäre. Jedoch muss man sagen, dass man als Spieler im Ernstfall viel besser das Smartphone aus der Tasche zücken könnte, wenn man darauf aus ist, eine Runde zu zocken. Das Smartphone bietet durch einen größeren Bildschirm einfach ein viel intensiveres Spielerlebnis. Zusätzlich kann man das Handy in einer beliebigen Pose halten, es irgendwo hinlegen und beidhändig bedienen. Im Gegensatz ist eine Smartwatch an eine Hand fest angebunden. Sollte man sie vom Handgelenk nehmen, dann verliert sie fast alle ihre Vorteile im Gegensatz zu einem Smartphone.

In Verbindung mit Virtual Reality könnte das Glücksspiel mit der Smartwatch interessant werden. Wenn man bedenkt, dass sämtliche Spiele auf einem externen Server laufen, dann würde die Smartwatch mit einem verhältnismäßig schwachen Prozessor lediglich als Verbindungsstelle zwischen dem Server und der Cyberbrille dienen. Wir bleiben gespannt, wie sich das alles entwickeln wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here