BABY FOOT Test (2020) 🔍 Samtweiche Füße durch Foliensocken?

0

Babyweiche Füße dank Baby Foot? Wenn die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind und unsere Füße sich aus dicken Wollsocken befreien, wird es Zeit ihnen wieder mehr Pflege zukommen zu lassen. Die Fußmaske Baby Foot verspricht Hornhaut innerhalb von wenigen Tagen komplett abzulösen. Aber können die Foliensocken tatsächlich Füße schöner machen und ist die Anwendung unbedenklich?

Baby Foot Foliensocken – Eine Übersicht

Baby Foot sind Anti-Hornhaut-Socken, welche überschüssige, tote Hornhaut innerhalb von wenigen Tagen komplett lösen und abtragen sollen. Das Produkt enthält mit 17 verschiedenen Inhaltsstoffen im Vergleich zu ähnlichen Socken relativ viele Inhaltsstoffe. Aber ist mehr auch besser? Kann diese Maske wirklich so effektiv Hornhaut entfernen?

baby foot hornhaut socken

Baby Foot Test unserer Redaktion

Mit knapp 25 Euro liegen die Baby Foot Fußmasken in der Oberklasse der Hornhaut Socken. Außerdem gelten die Baby Foot als das Original. Dementsprechend hohe Erwartungen stellen wir an sie.

Wir bestellen sie auf der offiziellen Internetseite, um sicherzugehen, dass wir auch eine echte Baby Foot Maske bekommen. In Amazon Kommentaren konnten wir nachlesen, dass Kunden dort teilweise andere Waren zugesandt bekamen.

Den Socken wird eine Stunde Zeit gegeben in die zuvor gewaschenen und getrockneten Füße einzuwirken. Danach werden die Füße abgewaschen und dann heißt es warten.



Ergebnis

Direkt nach der Anwendung sind die Füße sehr zart und weich. In den nächsten Tagen ändert sich das allerdings. Die Haut wird immer trockener, lässt sich nicht gut anfassen und auch das Gefühl beim Laufen wird zunehmend unangenehmer. Bis zum 6. Tag tut sich bei uns nichts, bis dann am 7. Tag die Hornhaut an den Fersen langsam abschuppt.

Es ist schon ein wenig unangenehm, da man nicht sofort die gesamte Hornhaut abbekommt, sondern Tag für Tag die Hautschüppchen zu Hauf in seinen Socken wiederfindet und sie Tag für Tag antragen muss, damit man sie nicht überall in seiner Wohnung verteilt. Auch schlafen müssen wir mit Socken, denn auch im Bett verlieren wir unansehnliche Hautschüppchen.

Wir beschleunigen den Prozess mit Fußbädern und sind dann schließlich nach 14 Tagen komplett mit der Behandlung fertig. Leider hat sich bei uns die Hornhaut nicht in großen Stücken oder Steifen gelöst, wie dies von einigen Nutzern im Internet berichtet wurde. Allerdings ist die Haut – ist sie denn dann fertig geschält – wirklich sehr weich. Dieses Gefühl ist aber nach wenigen Tagen auch schon wieder verflogen.

Unser Test zusammengefasst:

  • ließ sich nur über das Internet bestellen (4,95€ Versandkosten)
  • kein aufdringlicher Geruch
  • Ablöseprozess begann am 7. Tag
  • Haut löst leider nur schuppenweise ab
  • komplette Anwendung dauerte bei uns 14 Tage
  • Weiche Haut nach dem kompletten Schälen
  • Ergebnis hält nicht lange vor

Baby Foot Alternative

In unserem großen Hornhaut Socken Test 2020 haben wir viele aktuelle und trendige Hornhautentferner Socken getestet und miteinander Verglichen. Unser Vergleichssieger ist die MyPrettyFeet Fußmaske. Sie ist zwar im gehobeneren Preissegment, erzielte in unserem Test aber die volle Punktzahl.

Anzeige
Empfehlung

MyPrettyFeet Fußmaske

  • Entfernt zuverlässig überschüssige Hornhaut
  • Für sanfte, babyweiche Füße

Anstatt 29,95
nur 19,95 €

Kundenstimmen aus dem Netz

Kunden auf Amazon heben positiv hervor:

  • Angenehm in der Anwendung
  • Effiziente Entfernung der Hornhaut
  • Zarte Füße nach der Behandlung
Elvira Einstein

Wichtig ist, dass man seine Füße nicht eincremt! Die Hornhaut soll sich ja schließlich ablösen!
4 Sterne, da das Produkt hält was es verspricht, einen Stern abzug gibt es, da man seine Füße circa eine Woche lang nicht zeigen kann.

Amazon Kunde

05. Oktober 2016
Verifizierter Kauf

Mega begeistert. Wobei die Wirkung auf sich warten lassen hat. Bei mir hat es ca. 2 Wochen gedauert. Hat warmes Fußbad hat geholfen.

Eine Personen fanden diese Informationen hilfreich

Kunden auf Amazon heben negativ hervor:

  • Füße lange Zeit nicht vorzeigbar
  • Zu hoher Preis für ein zu geringes Ergebnis
  • Ergebnis hält nicht lange vor
  • Es wurde nicht das Original-Produkt versendet (betrifft Amazon)
Grummelhäschen

24. Mai 2018
Verifizierter Kauf

Muss mich leider den Vorrednern anschliessen, das war rausgeschmissenes Geld. Die Haut geht ab, aber nur die oberste Schicht – die Füsse sehen dadurch ganz furchtbar aus und die Hornhaut ist nach wie vor da. Habe das Produkt vor 8 Tagen angewendet, also lang genug gewartet. Besser nochmal € 20,- mehr investieren und zur professionellen Pediküre gehen.

3 Personen fanden diese Informationen hilfreich

Michaela Redelberger

29. April 2018
Verifizierter Kauf

Hat bei mir kaum funktioniert. Nach ca 1 Woche ging die Haut zwar tatsächlich ab, allerdings fast nur auf der Oberseite der Füße bis zu den Knöcheln. Das sah dann eine Woche recht unschön aus. An der Ferse, wo ich mir eigentlich ablösende Haut gewünscht hätte, hat sich gar nichts getan. Fazit für mich: Viel Geld für kaum ein Ergebnis

3 Personen fanden diese Informationen hilfreich

Baby Foot Inhaltsstoffe

Baby Foot enthält nach der Herstellerangabe ganze 17 pflanzliche Inhaltsstoffe. Diese setzen sich unter anderem wie folgt zusammen:

  • Kamelgras: Das ätherische Öl des Kamelgras dient in dem Produkt als Duftstoff. Zudem soll das Gras juckreizlindern und -stillend wirken.
  • Brunnenkresse: Brunnenkresse soll in den Socken antibakteriell und Juckreizlindernd wirken.
  • Calendula: Calendula wirkt gegen trockene und rissige Haut und soll die Wundheilung beschleunigen.
  • Mädesüß: Diese Pflanze gilt als natürlicher Schmerzkiller, da sie Salicylate enthält. Mädesüß wird auch gegen unreine Haut und Hauterkrankungen verwendet.
  • Seifenkraut: Das Gewächs der Gattung der Nelkengewächse enthält zahlreiche Saponine, welche stoffwechselanregend und gegen Hauterkrankungen wirken.
  • Salbei: Da Lippenblütergewächs soll desinfizieren und die Schweißbildung reduzieren.
  • Schachtelhalm: Das „pflanzliche Schmirgelpapier“ enthält viel Kieselsäure und soll den Ablöseprozess beschleunigen.
  • Klettenwurzel: Die entgiftende Heilpflanze wirkt gegen unreine Haut, offene Haut und Hautschuppen.
  • Apfel: Der Alleskönner Apfel soll auch in den Foliensocken wirken und die Haut zart und geschmeidig machen.
  • Teepflanze: Dieser Wirkstoff hat eine wundheilende und antioxidative Wirkung.
  • Blasentang: Die Braunalge wirkt hautberuhigend und sorgt für glatte, geschmeidige Haut.
  • Efeu: Das Araliengewächs soll Schmerzen und Wunden ausheilen und das Hautbild positiv beeinflussen.
  • Zitrone: Der Zitrone wird eine antibakterielle, belebende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt.
  • Apfelsine: Apfelsine soll gegen Falten und unreine Haut wirken.
  • Climatis: Das Hahnenfußgewächs soll in Baby Foot gegen Ausschläge, Jucken und Schmerzen wirken.
  • Pampelmuse: Pampelmuse in Baby Foot soll die Haut durch den hohen Vitamin-C-Gehalt pflegen.
  • Kamille: Die Wirkung der Kamille auf Haut und Körper ist weitläufig bekannt. Sie wirkt entzündungshemmend, beruhigend und befeuchtend.

Wann sollten Sie Baby Foot nicht benutzen?

Wenn Sie unter Tätowierungen oder offenen Wunden im Anwendungsbereich leiden, sollten Sie von den Anti-Hornhaut-Socken besser die Finger lassen. Anderenfalls drohen schmerzhafte Entzündungen. Zudem sollten Sie vor der Anwendung abklären, ob Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.

Baby Foot Anwendung

hornhautsocken anwendung

Die Anwendung der Foliensocken ist in nur wenige Schritte gegliedert, wobei Sie wie folgt vorgehen:

  • Schritt 1: Waschen Sie Ihre Füße und entfernen Sie ggf. vorhandenen Nagellack und Fußschmuck.
  • Schritt 2: Ziehen Sie beide Foliensocken über und befestigen diese mit dem mitgelieferten Klebestreifen.
  • Schritt 3: Nun lassen Sie die Socken eine Stunde einwirken.
  • Schritt 4: Ziehen Sie die Foliensocken aus und waschen Ihre Füße gründlich mit Wasser und Seife.
  • Schritt 5: Nun können Sie Ihre Füße mit einer reichhaltigen Creme pflegen.

Baby Foot Maske kaufen

Baby Foot Fußmasken sind in unterschiedlichen Onlineshops erhältlich. Beim Direktkauf über den Hersteller zahlen Sie 24,95 € bei versandkostenfreier Lieferung kosten, bei Amazon profitieren Prime-Mitglieder auch von kostenlosen Versand. Hier schwankt der Preis immer zwischen 20 und 25 Euro.



Fragen und Antworten

Sie möchten noch mehr wissen über die hornhautablösenden Foliensocken? Weitere interessante Fakten über Baby Foot haben wir Für Sie nachfolgend zusammengetragen.

Kann ich die Baby Foot Socken mehrmals benutzen?

Nein, die Foliensocken können nur einmal verwendet werden.

Kann ich die Baby Foot Peel bei dm oder Rossmann kaufen?

Nein, weder dm, noch Rossmann haben das Produkt im Sortiment.

Ist die Anwendung mit der Baby Foot Maske gefährlich?

Sofern Sie die Socken gemäß der Anwendungsempfehlung verwenden gilt die Anwendung als unbedenklich.

Für welche Schuhgröße sind die Hornhautsocken ausgelegt?

Auf diese Frage finden sich verschiedene Antworten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Socken mindestens bis Schuhgröße 41 problemlos zu tragen sind.

Baby Foot funktioniert nicht – woran liegt’s?

Wenn die Socken bei Ihnen nicht die gewünschte Wirkung zeigen, haben Sie eventuell die Einwirkzeit unterschritten. Aber auch bei sehr wenig Hornhaut kann es vorkommen, dass die Wirkung nicht wie erwünscht eintritt.

Wann kann ich eine Anwendung wiederholen?

Die Anwendung kann laut Hersteller zwei Wochen nach dem ersten Peeling erneut erfolgen.

Kann ich mir eine solche Maske zu hause selber machen?

Fußmasken sind auch zuhause einfach herzustellen. Eine Fußmaske mit einem vergleichbaren Peeling-Effekt wie Baby Foot werden Sie jedoch nicht selbst herstellen können.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Sie haben Fragen zu Baby Foot, die wir noch nicht beantwortet haben? Dann zögern Sie nicht und schreiben uns in die Kommentare, was Sie noch wissen möchten! Unsere Redaktion wird sich Ihrem Anliegen annehmen.

Unsere Bewertung zu Baby Foot

Baby Foot wartet mit einem ganzen Arsenal an Inhaltsstoffen auf. Die Kundenbewertungen zu den Foliensocken fallen hingegen zwiegespalten aus. Während einige Kunden die Socken überschwänglich loben, zeigen sich auch zahlreiche Kunden schwer enttäuscht und beklagen eine mangelnde Wirkung.

Auch wir hätten uns von der wirklich nicht günstigen Maske irgendwie mehr erwartet. Sie löst zwar die Hornhaut, allerdings nur in kleinen Schüppchen und nicht wie vorgestellt in großen Stücken.

Anzeige
Empfehlung

MyPrettyFeet Fußmaske

  • Entfernt zuverlässig überschüssige Hornhaut
  • Für sanfte, babyweiche Füße

Anstatt 29,95
nur 19,95 €

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here