Hornhautentferner Socken TEST (2020) 🔍 Wer schneidet am Besten ab?

0

Hornhaut Socken sind in den letzten Jahren zu einem echten Erfolgsprodukt katapultiert. Die Alternative zur lästigen Bimsstein– und Raspelbehandlung scheint bei den Kunden gut abzukommen.

Aber die angebotenen Socken unterscheiden sich sowohl in Inhaltsstoffen, Anwendung und Preis/Leistung deutlich. Und auch die Anwendung will geübt sein, denn wenn die Socken nicht richtig verwendet werden oder die individuellen Voraussetzungen für eine Wirkung nicht erfüllt sind, passiert entweder gar nichts oder schlimmeren Falls zu viel.

Daher haben wir die beliebtesten Produkte in unserem Hornhautenferner Socken Test 2020 verglichen und sagen Ihnen, welche Socken wirklich ihr Geld wert sind.

Was sind Hornhaut Socken?

Anti Hornhautsocken sind spezielle Foliensocken mit Inhaltsstoffen, welche in die Hautschicht eindringen und abgestorbene Haut innerhalb von mehreren Tagen lösen und abtragen. Je nach Produkt enthalten die Socken unterschiedliche Wirkstoffe, teilweise kombiniert mit Pflegestoffen.

Anzeige

Immustrong kaufen

Hornhaut Socken Test 2020

  Redaktionssieger
2020
       
  myprettyfeet fußmaske baby foot fußmaske summer foot foliensocken hornhaut socken dm rossmann hornhaut socken
Produkt MyPrettyFeet Fußmaske Baby Foot Fußmaske Summer Foot Fußmaske Feel Well Hornhautentferner Socken Fusswohl Hornhautentferner Socken
Hersteller MyPrettyFeet Baby Foot Summer Foot Balea (dm) Fusswohl (Rossmann)
Tragedauer 2 Stunden 1 Stunde max. 2 Stunden 30-60 Minuten 30-45 Minuten
Preis/
Leistung
⭐⭐⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐☆☆ ⭐⭐⭐☆☆ ⭐⭐☆☆☆ ⭐☆☆☆☆
Duft Lavendel Zitronig Gurke Minze Menthol
Anwendung          
Prozess 9-12 Tage 14 Tage 14-16 Tage 14-16 Tage 14-16 Tage
Wirkung
Ergebnis
Kaufen          
Inhalt 1 Paar 1 Paar 1 Paar 1 Paar 1 Paar
Preis 19,95 € 24,95 € 19,99 € 4,95 € 3,99 €
 
zum Testbericht

zum Testbericht

zum Testbericht

zum Testbericht

zum Testbericht

Wie haben wir getestet?

  • Prozess
    Wir maßen die Zeit zwischen erster Anwendung bis zur Beendigung des Ablöseprozesses der Hornhaut. Je kürzer dieser war, desto besser haben wir es bewertet, denn wer möchte schon so lange mit unansehnlichen Füßen herumlaufen?

  • Wirkung
    Wie gut empfanden wir den Ablöseprozess der Hornhaut? Ist die Hornhaut eher in kleinen Stücken nach und nach abgebröselt, oder löste sich die Hornhaut in großen Stücken?

  • Ergebnis
    Wie lange hält das Ergebnis der Hornhaut Socken an. Sieht man überhaupt einen Unterschied zu vorher?

  • Preis/Leistung
    Dieser Punkt ist recht einfach. Lohnt sich die Investition des Kaufpreises des Produkts für das gelieferte Ergebnis?

Außerdem hat sich unsere Redaktion noch an einigen weiteren Hornhaut Socken probiert, die es allerdings nicht in den Test geschafft haben:

Wie werden Hornhaut Socken angewendet?

hornhautsocken anwendung

Die Anwendung der hornhautlösenden Socken ist prinzipiell gleich, unterscheidet sich jedoch je nach Inhaltsstoff in der Tragedauer.

Vor der Anwendung sind die Füße mit Seife zu waschen und zu trocknen. Einige Produkte geben zudem vor, Nagellack und künstliche Fußnägel vor der Verwendung zu entfernen, das Gleiche gilt für Fußschmuck.

Nach der Vorbereitung geht es an die eigentliche Anwendung. Die Anti Hornhautsocken werden über die Füße gezogen und zwischen 30 Minuten und 2 Stunden getragen. Anschließend sind die Socken zu entfernen und die Füße nochmals mit Wasser zu waschen und zu trocknen.

Nach der Anwendung dauert es ungefähr fünf bis sieben Tage bis die oberste Hornhautschicht der Füße beginnt sich zu lösen und innerhalb der nächsten Tage fetzenhaft abfällt. Dieser Prozess kann bis zu 16 Tage andauern.

Hinweis:

Während der Einwirkzeit der Foliensocken bietet es sich an, normale Socken noch über die Hornhautentferner zu ziehen. So könne Sie sich auch während der Anwendung noch frei bewegen. Laufen Sie mit den Hornhaut Socken, könnte dies unter Umständen sehr rutschig werden.

Die Anti Hornhaut Socken funktionieren nicht – was mache ich falsch?

Kundenerfahrungen zeigen, dass es in der Praxis offenbar immer wieder vorkommt, dass Anti Hornhaut Socken nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Während Käufer den Grund für die Wirkungslosigkeit regelmäßig darin vermuten, dass die Socken minderwertige oder zu gering dosierte Wirkstoffe enthalten, sind die Gründe für diesen ärgerlichen Effekt meist ziemlich trivial.  

Zum einen wirken Hornhaut Socken nämlich nur dann, wenn auch genügend Hornhaut vorhanden ist, zum anderen liegt der Grundbaustein für ein gutes Ergebnis in der genauen Befolgung der Anwendungshinweise. Denn wer die Socken nicht lange genug einwirken lässt, wird schlussendlich auch mit einem dementsprechenden Ergebnis rechnen müssen.

Und – last but not least – die Lösung der Hautschicht beginnt erst mehrere Tage nach der eigentlichen Anwendung. Hier ist also Geduld gefragt.

Hinweis:

Beginnt sich die Haut erst einmal zu pellen, kann man den Prozess mit einem Fußbad ankurbeln. So lässt sich die abgestorbene Haut nach dem Einweichen leichter entfernen.

Wann sollten Sie Hornhaut Socken nicht verwenden?

Herstellerunabhängig sollten Sie Hornhaut Entferner Socken nur bei gesunden und unverletzten Füßen anwenden. Anderenfalls riskieren Sie brennende Wunden oder im worst Case schlimme Entzündungen im Fußbereich.

Das bedeutet, wenn Sie unter Verletzungen, Schnitten, offenen Wunden, Nagelpilz oder Fußpilz leiden, sollten Sie lieber die Hände von den Foliensocken lassen. Und auch Personen mit Diabetes, Tattoos im Fußbereich oder Schwangeren ist davon abzuraten, Anti Hornhaut Socken zu verwenden.

Ebenfalls ist von einer Anwendung bei Unverträglichkeiten oder Allergien gegenüber einem der Inhaltsstoffe abzuraten.

Kann die Anwendung mit Hornhautentferner Socken gefährlich sein?

Gefährlich im eigentlichen Sinne ist die Anwendung von Hornhaut Socken sicherlich nicht. Dennoch sollten Sie unbedingt die individuellen Empfehlungen des Herstellers insbesondere der Tragedauer einhalten.

Wer die Socken jedoch richtig anwendet und sich an die Produktempfehlungen hält, hat keine negativen Folgen zu befürchten.



Bewertung & Erfahrungen zu Hornhaut Socken

Bewertungen & Erfahrungen hinsichtlich Anti Hornhaut Socken zeigen, dass die allermeisten Kunden ihre Kaufentscheidung nicht bereuen. Gelobt wird in den Kundenrezensionen die offenbar sehr gute und schmerzfreie Wirkung der Socken und die einfache Anwendung.

Negative Kundenstimmen beziehen sich dahingegen darauf, dass die Socken nicht das erhoffte Ergebnis erzielten oder kritisieren die Inhaltsstoffe, welche einigen Käufern nicht ganz geheuer sind.

Grundsätzlich zeigt sich jedoch ein positives Kundenbild, welches sich relativ produktunabhängig zufrieden mit den säurehaltigen Söckchen zeigt.

Anzeige

Mundschutz kaufen

Welche Inhaltsstoffe werden häufig verwendet?

fußcreme

Hornhaut Entferner Socken basieren immer auf einem säurehaltigen Inhaltsstoff, welcher den Schälvorgang in Gang setzt. Unterschieden wird hier zwischen Produkten mit Fruchtsäure, Milchsäure oder Glycolsäure.

Und auch die Konzentration und das Mischverhältnis der Säuren variiert je nach Produkt. Empfehlenswert ist es also, sich bereits vor dem Kauf mit den Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen und je nach Verhornung der Füße auf ein passendes Präparat zurückzugreifen. So reichen schwach dosierte Socken etwa für eine leichte Verhornung vollkommen aus.

Daneben enthält ein Großteil der Anti Hornhaut Socken auch pflegende Komponenten, welche die Füße zusätzlich mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen. Beliebte Inhaltsstoffe sind hier beispielsweise:

  • Rizinusöl
  • Zitrusöl
  • Aloe Vera
  • Meeresalge
  • Honig
  • Vitamin E
  • Gurkenaufguss

Was kosten Hornhaut Socken?

Die Preise für die hornhautentfernenden Foliensocken gehen weit auseinander. Während einige Drogerieketten bereits Produkte für circa 5,- € anbieten, finden sich hochpreise Hornhaut Entferner Socken im Preissegment knapp unter 30 € wieder.

Unsere Redaktion hat die Erfahrung gemacht, dass die Socken im hochpreisigen Segment deutlich bessere Abschälarbeit leisten, als ihre günstigeren Geschwister.

Fragen und Antworten

Sie Fragen, wir Antworten. Weitere Fakten über Hornhaut Socken finden Sie nachfolgend in unserem Fragen-und-Antworten-Bereich.

Wie oft kann ich Hornhaut Socken anwenden?

Hornhaut Socken sind nicht wiederverwendbar. Sie können nur einmal benutzt werden.

Wie kann ich den Ablöseprozess beschleunigen?

Um den Ablöseprozess zu beschleunigen haben sich Fußbäder, welche die Haut zusätzlich einweichen, bewährt.

Wie lange sollte ich die Socken anbehalten?

Die Socken sind, je nach Hersteller und Produkt, 60 bis 90 Minuten am Stück zu tragen.

Was passiert wenn ich die Anti Hornhaut Socken länger anlasse?

Da Anti Hornhautsocken Säure beinhalten, ist es nicht ratsam, sie länger als in der Anwendungsanleitung empfohlen, zu tragen. Anderenfalls kann es zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen.

Kann ich die selben Hornhaut Socken mehrfach benutzen?

Nein, die Socken können nur einmal verwendet werden.

Unser Fazit zu Hornhautentferner Socken

Die grundsätzlichen Vorteile bei Hornhautsocken im Vergleich zu anderen Möglichkeiten Hornhaut zu entfernen, liegen sicherlich in der einfachen und schmerzfreien Anwendung und dem, je nach Produkt, guten Ergebnis. Auch Kundenrezensionen zeigen ein ähnliches Meinungsbild über die Foliensocken.

Aber auch hier zeigt sich, dass die Produkte untereinander sowohl bzgl. der Inhaltsstoffe, als auch der schlussendlichen Wirkung stark variieren.

In unserem Hornhaut Socken Test 2020 konnten wir aufzeigen, welches Produkt Ihnen beim Kampf gegen überschüssige Hornhaut an den Füßen tatsächlich etwas bringt und von welchem Sie getrost die Finger lassen können.

Anzeige
Empfehlung

MyPrettyFeet Fußmaske

  • Entfernt zuverlässig überschüssige Hornhaut
  • Für sanfte, babyweiche Füße

Anstatt 29,95
nur 19,95 €

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here