Relaxed Feet im Test (2019) 🔍 Einlegesohlen gegen Rückenschmerzen?

Lesezeit: 8 min
0

In der heutigen von Stress und Hektik geprägten Zeit gehören Rückenschmerzen sowie schmerzende Füße und Beine für viele zum Alltag. Doch das muss nicht sein, sagt der Hersteller von Relaxed Feet. Die unscheinbar wirkenden und recht neu auf dem Markt erhältlichen Geleinlagen sollen aktiv gegen Beschwerden und Schmerzen vorgehen. Kann das wirklich funktionieren? Wir nsind skeptisch, aber auch gespannt, und haben die Relaxed Feet Einlegesohlen ausprobiert. Lesen Sie jetzt weiter, um unsere Erkenntnisse und Testergebnisse zu erfahren!

Relaxed Feet – Eine Übersicht

Relaxed Feet sind Einlagen aus Gel, die mit ihrer speziellen Beschaffenheit und den eingelassenen Magneten und Massagepunkten dem Körper bei jedem Schritt Gutes tun sollen. Dies soll laut Hersteller unter anderem gegen Schmerzen helfen, aber auch gegen überschüssiges Fett wirken sowie das Wohlbefinden und die Gesundheit verbessern.

Klingt alles vielversprechend und gut. Aber wir sind sketisch, ob dies wirklich von einer Einlegesohle für Schuhe erreicht werden kann. Deshalb haben wir die Relaxed Feet Sohlen für Sie getestet. Die Ergebnisse und Erkenntnisse unseres Relaxed Feet Tests lesen Sie im nächsten Abschnitt.

Relaxed Feet Test unserer Redaktion

Die Versprechen, die der Hersteller von Relaxed Feet vollmundig gibt, gilt es zu überprüfen. Genau dies haben wir in unserem Test getan. Die Relaxed Feet haben für uns ein Krankenpfleger und eine Mitarbeiterin der Redaktion ausprobiert. Beide leiden unter Schmerzen in den Füßen und Beinen sowie Rückenbeschwerden. Jeden Abend klagen sie über schmerzende Füße, da sie in der Regel die meiste Zeit des Tages auf den Beinen sind und viele Meter bzw. Schritte am Tag zurücklegen. Daher waren die beiden die perfekten „Versuchskaninchen“, um die Relaxed Feet für uns auszuprobieren.

Erster Eindruck

Beim ersten Auspacken waren wir doch eher skeptisch. Wie ein hochtechnologisches und fortschrittliches Medizinprodukt sehen die Einlagen nun wahrlich nicht aus. Wie sollen die etwas für unser Wohlbefinden und gegen Schmerzen tun? Die vielen kleinen Noppen und die metallenen Magnete machten uns eher den Eindruck, dass sie bei jedem Schritt unangenehm in den Fuß drücken würden. Aber wir haben mutig losgelegt.

Praktisch ist, dass es die Relaxed Feet nur in einer Größe gibt. Was uns erst verwunderte, ist aber ganz einfach zu erklären. Die Einlegesohlen können einfach auf die benötigte Schuhgröße zugeschnitten werden. Das klappt recht problemlos, sodass die Sohlen sowohl für Größe 38 als auch Größe 45 unserer beiden Testpersonen problemlos passen.

Unser Anwendungstest

Nachdem die Sohlen in den Schuhen unserer beiden Testpersonen eingelegt waren, haben wir sie mehrere Tage ihren normalen Alltag leben und arbeiten lassen. Sie haben ihr übliches Pensum abgespult, sind ihrer Arbeit und ihren Freizeitaktivitäten in gewohnter Manier nachgegangen.

Jedes Mal, wenn sie hierfür die Schuhe gewechselt haben, wurde die Einlage in die neuen Schuhe umgepackt. Das ist schon etwas nervig. Daher würden wir an dieser Stelle Interessenten empfehlen, sich mehrere Paare für die häufig genutzten Schuhe zuzulegen.

Ergebnis

Nach einigen Tagen haben wir die beiden nach ihren Eindrücken und Erkenntnissen gefragt. Und beide waren unisono begeistert. Sie haben berichtet, dass die ersten Schritte eher ungewohnt waren und sie die Einlage schon gespürt haben. Unangenehm war es aber nicht. Bereits nach wenigen Minuten hatten sie sich aber komplett an das neue Gefühl beim Laufen gewöhnt, sodass sie die Einlage nicht mehr bewusst am Fuß gespürt haben.

Beide berichten von einem wohltuenden Gefühl. Und was noch erstaunlicher ist, dass sie sich tatsächlich bereits nach wenigen Tagen besser und fitter fühlen. Füße und Rücken schmerzten abends weniger von den Strapazen des Tages.

Was sie aber schnell festgestellt haben, ist die angenehme Wirkung der Magnete und Massagenoppen, die bei jedem Schritt bzw. jedem Belasten des Fußes durch den Körper strömt. Beide berichten von einem wohltuenden Gefühl. Und was noch erstaunlicher ist, dass sie sich tatsächlich bereits nach wenigen Tagen besser und fitter fühlen. Füße und Rücken schmerzten abends weniger von den Strapazen des Tages. Von daher scheint die versprochene Wirkung tatsächlich einzutreten – wie unsere beiden Versuchspersonen zu berichten wissen.

Begeistert waren die beiden zudem von zwei unterschiedlichen Punkten: der Krankenpfleger hat die Relaxed Feet auch in seine Laufschuhe getan und war hellauf begeistert, dass die Sohlen auch bei einem 10-Kilometer-Lauf sehr wohltuend die Leistungsfähigkeit unterstützt haben. Unsere weibliche Testperson hatte die Relaxed Feet auf einer Veranstaltung einen ganzen Abend in ihren High Heels und klagte am Ende des Abends über weniger Fußschmerzen als gewohnt.

Kundenstimmen aus dem Netz

Schaut man sich die Bewertungen anderer Kunden an, sind wir mit unseren positiven Eindrücken wahrlich nicht alleine. Viele Käufer loben z. B. bei Amazon das Produkt, vergeben häufig die vollen fünf Sterne. Sie erwähnen unter anderem das angenehme Gefühl, dass sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase einstellt, und dass man quasi wie auf Wolken läuft.

Viele Kunden berichten, dass sich ihre Schmerzen wirklich deutlich reduziert haben oder sogar gar nicht mehr da sind. Auch die atmungsaktive Eigenschaft der Einlegesohlen, die aktiv gegen Schweißfüße wirkt, wird lobend erwähnt. Viele Kunden sind einfach positiv überrascht, weil sie keine so positive Wirkung von Relaxed Feet erwartet haben. Schließlich gibt es im Internet zahllose vermeintlich innovative Produkte, die viel versprechen, aber wenig bis nichts halten. Bei Relaxed Feet ist das ganz offensichtlich anders und das Produkt hält, was der Hersteller sowie der Produktname versprechen.

Rotmann

16. März 2019
Menge: 1|Verifizierter Kauf

Ist jetzt das 2. Paar das ich kaufe. Ist anfangs etwas ungewohnt mit den Einlagen zu laufen aber man merkt sehr schnell das es was bringt, besonders die durchblutung in den Füßen wird durch die Einlagen sehr viel besser auch haben mit der zeit meine Rückenschmerzen abgenommen.
Benutze sie in meinen Arbeitsschuhen, bin ca 10 Std. am Tag auf den Füßen und sehr zufrieden.
Habe das erste Paar seit Januar und werde sie auch weiterhin tragen.

5 Personen fanden diese Informationen hilfreich

peet

16. März 2019
Menge: 1|Verifizierter Kauf

Dickes Plus an den Händler, kleiner Fehler sofort mit kompletter Neusendung aus der Welt geschafft!!!!!!!
Erstaunlicherweise sehr Atmungsaktiv und auch für Sportschuhe geeignet, da rutscht nichts und nach kurzer Eingewöhnungsphase bequem zu tragen.
Wirkung der Magnete und des Orthopädischen Vorteiles ist nach so kurzer Zeit noch nicht eindeutig nachweisbar, aber Erfahrung meiner Partnerin mit ähnlichem Produkt sind nicht schlecht 🙂

7 Personen fanden diese Informationen hilfreich

Ausstattung

Über die Relaxed Feet Sohle sind 8 Magnete verteilt. Diese bedinfen sich direkt an den Schlüsseldruckpunkten innerhalb des Fußes. Diese werden bei jedem Schritt massiert und aktiviert, können so ihre positive Wirkung auf dfen Körper ausstrahlen und entfalten.

Zudem haben die Relaxed Feet Einlegesohlken noch viele kleine Massagenoppen über die gesamte Fläche verteilt, die ebenfalls für einen angenehmen und positiven Effekt sorgen. Sie wirken wie eine Fußreflexzonenmassage bei jedem Schritt, was die Durchblutung in den Beinen anregt und viele weitere wohltuende Effekte bietet.

Durch das Tragen der Sohlen können die Füße zudem ausgerichtet werden. Das wiederum hat zur Folge, dass sich die Körperhaltung verbessert, was automatisch zur Folge hat, dass Rückenbeschwerden gelindert werden. Zudem sorgen sie beim Gehen und Laufen für Komfort und Dämpfung, was die Füße und Beine sowie Gelenke entlastet und so ebenfalls zu einer Linderung von Beschwerden und Schmerzen beitragen kann.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Relaxed Feet bieten viele positive Effekte. Nebenwirkungen sind uns nicht bekannt. Die Sohlen bestehen aus einem speziellen Gel, in dem die Magnete eingelassen sind. Einzig Personen mit einer Überempfindlichkeit bzw. Allergie gegen genau diese Materialien könnten zu einer allergischen Reaktion neigen. Solche Fälle sind uns aber nicht bekannt.

Relaxed Feet Anwendung

Um von den positiven Effekten der Relaxed Feet Sohlen auf Ihren Körper zu profitieren, müssen Sie diese nur in Ihre Schuhe legen. Das ist wirklich nicht schwer. Je nach Schuhgröße können Sie die Einlegesohlen mit einer Schere auf die passende Größe zuschneiden. Das klingt ungewöhnlich, ist aber vom Hersteller genau so empfohlen und gewollt. Denn die Sohlen haben eine Einheitsgröße, passen als für jede Schuhgröße. Sie müssen nicht erst die passende Schuhgröße heraussuchen. Zudem können Sie die Sohlen so an verschiedene Schuhformen anpassen.

Hinweis:

Sie können die Relaxed Feet Einlegesohlen ganz einfach auf Ihre Schuhgröße zurecht schneiden, dafür bieten die Einlagen extra Hilfslinien.

Legen Sie die Sohlen mit den Noppen und den Magneten nach oben zeigend in Ihre Schuhe. Welche Sohle in welchen Schuh kommt, erklärt die Form der Sohlen, die einem Fuß nachempfunden ist, von selbst.

Relaxed Feet zum günstigsten Preis kaufen

Relaxed Feet erhalten Sie über verschiedene Bezugsquellen. Neben verschiedenen Webseiten des Herstellers und anderer Online-Shops können Sie die Sohlen unter anderem auch bei Amazon kaufen. Bei Amazon liegen die Einlegesohlen bei 20,90 Euro. Bestellen Sie direkt beim Hersteller erhalten Sie 1 Paar Relaxed Feet Geleinlagen zum Sonderpreis von 19,- Euro.

Preisvergleich

Relaxed Feet Einlegesohlen


Anstatt 39,-
nur 19,- €

Fragen und Antworten

Nachfolgend beantworten wir noch einige Fragen, die rund um den Kauf und die Anwendung der Relaxed Feet Sohlen häufiger mal auftauchen.

Welche Größe haben die Relaxed Feet?

Die Relaxed Feet Einlegesohlen haben eine Einheitsgröße. Da sie, wie bereits erwähnt, zuschneidbar sind, können sie auf Ihre Schuhgröße passend zugeschnitten werden. Somit passen die Relaxed Feet Sohlen für alle Schuhgrößen und Schuhe.

Wie viele Magnete sind verarbeitet?

Insgesamt sind in jeder Relaxed Feet Sohle acht Magnete eingearbeitet. Pro Paar Einlegesohlen dürfen Sie sich also auf die wohltuende Wirkung von insgesamt 16 Magneten freuen.

Welche Vorteile bieten die Einlegesohlen?

Die Vorteile, mit denen der Hersteller für die Relaxed Feet Sohlen wirbt und die sich zum Großteil auch in unserem Test bewahrheitet haben, sind vielfältlig. Die folgende Liste gibt Ihnen einen Überblick:

  • Lindert oder beseitigt Rückenschmerzen durch die positive Beeinflussung der Körperhaltung
  • Sorgt für mehr Komfort beim Gehen und lindert Schmerzen in Füßen und Beinen
  • Beeinflusst positiv die Gesundheit Ihres Körpers und verbessert Ihr Wohlbefinden
  • Angenehme und wohltuende Fußmassage bei jedem Schritt
  • absorbiert Schicks und dämpft Schritte, um Ihre Gelenke zu schonen
  • mindert Schweißfüße dank der atmungsaktiven Art.

Wie Sie sehen, bieten die Relaxed Feet viele positive Wirkungen für Sie und Ihren Körper. Selbst wenn Sie nicht von allen Vorteilen profitieren können, lohnt sich der Kauf unserer Meinung nach bereits wegen jedem einzelnen der oben aufgeführten Punkte.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Sie haben Fragen zu Relaxed Feet, die wir noch nicht beantwortet haben? Dann zögern Sie nicht und schreiben uns in die Kommentare, was Sie noch wissen möchten! Unsere Redaktion wird sich Ihrem Anliegen annehmen.

Unsere Bewertung zu Relaxed Feet

Auch wenn wir anfangs skeptisch waren, haben unser Test und unsere Recherche belegt, dass die Relaxed Feet Einlegesohlen wirklich ein tolles und hilfreiches Produkt sind. Endlich mal wieder ein im Internet gehyptes Angebot, dass sich nicht als Fake herausstellt, sondern wirklich seine Käufer und Nutzer zufrieden macht.

Wir empehlen jedem, der den ganzen Tag auf den Beinen ist, unter Rücken- oder Fußschmerzen leidet oder sein Wohlbefinden steigern möchte, die Relaxed Feet Sohlen einfach mal auszuprobieren. Wir sind uns sicher, dass Sie es nicht bereuen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here