Green Tornado im Test (2019) 🔍 Wie gut ist der Abflussreiniger?

Lesezeit: 6 min
2

Haben Sie schon einmal von einem Reiniger gehört, der sich aufbläst, wild blubbert und schäumt, magische Eigenschaften haben soll und vom Hersteller auch noch als „Ultimativer Reiniger für Sanitäranlagen“ beworben wird? Nein? Wir auch nicht! Entsprechend neugierig waren wir, als unsere Redaktion den Reiniger zugeschickt bekam – denn diesen Green Tornado Oxygen Reiniger wollten wir unbedingt einmal testen! Wir wollten mit eigenen Augen sehen, wie dieser magische grüne Wirbelwind quasi wie von Zauberhand sanitäre Anlagen zum Glänzen bringt!

Green Tornado – Eine Übersicht

Green Tornado Oxygen Reiniger – da muss man ja fast schon studiert haben, um dieses Wortmonster zu verstehen. Was hat es mit diesem „Oxygen“ bloß auf sich? Das Internet klärt auf: Das Mittel reinigt mit Aktivsauerstoff. Aber trotzdem so gründlich, dass man es kaum glauben kann – so wenigstens der Hersteller. Magisch eben! Der Oxygen Reiniger soll insbesondere für die folgenden sanitären Einrichtungen und deren Abflussrohre geeignet sein:

  • Waschbecken
  • Duschen
  • Bidets
  • Badewannen
  • Toiletten
  • Küchenspülen

Sein Sauerstoffschaum soll folgende Verschmutzungen lösen:

  • Ablagerungen von Fett in den Abflussrohren
  • Verstopfungen durch Haarbüschel
  • Papierklumpen
  • Seifenschleim
  • Öle und diverse weitere organische Substanzen

Green Tornado Test unserer Redaktion

Wie bereits einleitend erwähnt, freuten wir uns auf den Green Tornado, da unser kleiner Wellnesstempel, das Redaktionsbad, durchaus einige optische und hygienische Verbesserungen vertragen konnte. Wir bestellten den Reiniger übrigens beim Hersteller direkt auf seiner Webseite.

Erster Eindruck

Der Green Tornado wehte schon nach wenigen Tagen per Päckchen ins Redaktionsbüro. Gut verpackt und sauber entnahmen wir der Postsendung eine Dose mit großem Schraubdeckel, der auch für zarte Damenhände gut zu öffnen ist. Schlicht, handlich und ohne jede Beanstandung – genau richtig für einen Reiniger!

green tornado oxygen cleaner

Unser Anwendungstest

Der Green Tornado kann seine reinigende Kraft nur entfalten, wenn das Pulver mit Wasser in Berührung kommt. Dann bilden sich Schaumblasen aus Sauerstoff, genauer aus Aktivsauerstoff. Und dieser Sauerstoff wirkt nun so, dass er Verfärbungen, Krusten, Ablagerungen, Haare, und was weiß ich nicht noch alles, chemisch restlos zerstört. Wie gesagt, der Green Tornado reinigt nur mit diesem total sauberen Sauerstoff, nicht etwa, wie teilweise andere Reiniger, auf Chlorbasis.

Angefangen haben wir dann mit unserem WC.

Wir gaben also 6 gehäufte Esslöffel von dem Reinigungspulver in das Wasser des WC-Beckens. Nach Zugabe von Wasser schäumte und blubberte, knisterte und zischte es und weißer Schaum bildete sich. Aber wir mussten uns noch etwa eine halbe Stunde gedulden – so sah es die korrekte Anwendung vor – um das Reinigungsergebnis begutachten zu können. Wir staunten dann aber nicht schlecht, denn – nach der Wasserspülung – schien das WC-Becken wirklich wie neu, war genau das, was man unter „strahlend sauber“ versteht. „OK, da kann man nicht meckern!“, bemerkte unsere Redakteurin trocken. Selbst die hässlichen Kalkablagerungen waren verschwunden, ohne dass wir schrubben mussten.

Ultimativer Reiniger auch in der Küche?

In unserer Küche konnte das Abfluss-Sieb wirklich mal gereinigt werden! Diese Siebe sammeln alles Mögliche an und bilden dann schwärzliche Verfärbungen – wahrscheinlich noch angereichert mit allerlei unappetitlichen Keimen! Und das Wasser lief in letzter Zeit auch nicht mehr so strudelnd ab wie früher – wahrscheinlich hatten sich wieder mal Seifenablagerungen im Rohr gebildet!

Es ist ziemlich spannend dem Green Tornado zuzuschauen wie er aufschäumt und schon allerlei Dreck mit sich trägt. Ich finde es besonders gut, dass er die Armaturen nicht angreift. Bei vielen anderen Reinigern hatte ich das Problem, dass die Abflussabdeckung angegriffen wurde und meine silbernen Armaturen porös und rostrot wurden. Außerdem muss ich bei dem Green Tornado keine Angst haben, dass er mir vielleicht die Rohre kaputt macht.

Louisa B.

Zunächst schraubten wir also das Abfluss-Sieb des Spülbeckens ab und gaben drei Esslöffel voll Pulver in das Abflussrohr – schon schäumte der Reiniger bis ins Becken hoch und aus dem Überlauf aus dem zusammen mit dem Schaum schon einige Verunreinigungen mit hochgedrückt wurden. Dann setzten wir den Gummikorken auf den Abfluss und rieben das Sieb mit etwas Pulver ein – vor allem die Unterseite war total mit schwarzen Ablagerungen verkrustet! Jetzt füllten wir das Becken mit Wasser auf und gaben etwas vom Green Tornado hinzu, der sich – wie schon im WC-Becken – urplötzlich zu einem schäumenden Wirbelsturm entfaltete.

Nach 30 Minuten ließen wir das Wasser ab, das wildgurgelnd – viel besser als in den Wochen davor – abfloss. Ganz offenbar hatte der Green Tornado im Abflussrohr also ganze Arbeit geleistet! Aber auch das Abflusssieb war wieder frei von Ablagerungen und glänzte wieder schön, nachdem wir es etwas poliert hatten. Nun noch das Spülbecken auswischen. Auch hier konnte sich das Ergebnis sehen lassen!

green tornado aktivsauerstoff

Ergebnis

Der Green Tornado hat ganze Arbeit geleistet – gerade auch da, wo man sonst immer viel schrubben musste, beim Abfluss-Sieb, oder da, wo man nicht hinreicht, im Abflussrohr, und schließlich da, wo es auf Hygiene auch besonders ankommt – im WC-Bereich. Einhelliges Zwischenfazit der Redaktion: Der Green Tornado reinigt wirklich magisch – wie von Zauberhand!

Nun interessierte uns noch die spannende Frage, welche Erfahrungen andere Anwender mit dem Green Tornado gemacht hatten.

Kundenstimmen aus dem Netz

Auch im Netz finden wir viele begeisterte Kunden des Green Tornados. Hoch gelobt wird die schnelle Wirkung und die milde Reinigung im Vergleich zu ähnlichen Abflussreinigern. Positiv hervorgehoben wurde zudem der Geruch, der „waschmittelgleich“ beschrieben wurde. Viele Käufer verwenden den Green Tornado nicht nur in Notsituationen, sondern auch um Verstopfungen vorzubeugen.

"Als ich bei meiner Freundin sah, wie der GT toll reinigt, habe ich mir das Teil auch gleich bestellt. Ausschlaggebend für den Kauf war für mich auch, dass der nicht nach Chlor stinkt und die Umwelt und das Klima nicht belastet, weil der nur mit Sauerstoff wirkt."
-Andreas F.

"Unser Betrieb hat jetzt auf dieses Produkt umgestellt. Ich putze jeden Tag die Klos usw., ich kenne mich mit Putzmitteln aus, deshalb kann ich mir ein Urteil erlauben. Es macht einfach Spaß, mit dem Green Tornado zu reinigen. Alles geht ratzfatz!"
-Heike D.

Welche Inhaltsstoffe sind in Green Tornado enthalten?

green tornado abflussreiniger pulver

Im Gegensatz zu vielen chemischen Rohrreinigern ist der Green Tornado ein milder Reiniger, sollte aber dennoch auf keinen Fall in Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten kommen. Außerdem sollte er nicht verschluckt oder eingeatmet werden und außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Die Inhaltsstoffe des Oxygen Cleaners sind

  • Natriumdodecylbenzolsulfonat
  • Sodium Dodecyl benzenesulfonate
  • Sodium Hydrogencarboante
  • Citric Acid
  • Dodecyldimenthylamine Oxide
  • Carboxymethylcellulose Sodium.

Wie wird der Green Tornado angewendet?

Schritt 1: Je nach dem Grad der Verschmutzung einer sanitären Einrichtung, gibt man das Pulver zum Beispiel in die Toilette oder in das Duschbecken. Wenn man Abfluss-Siebe reinigen möchte, kann man die Siebe vorher einreiben. Klobürsten und Küchenbürsten, aber auch Flaschenbürsten stellt man einfach in das Wasser hinein, bevor man das Pulver dazugibt. In verstopfte Abflussrohre gibt man 3 Esslöffel, zum Reinigen einer Toilette benötigt man 6 Esslöffel des Produkts.

Schritt 2: Kommt das Reinigungspulver nun mit dem Wasser in Kontakt, entsteht sofort, durch die Bildung von Aktivsauerstoff, ein Schaumberg. Dieser Schaumberg soll nun etwa 30 Minuten auf den Schmutz einwirken, um ihn mit der Kraft des Sauerstoffs auflösen zu können.

Schritt 3: Nach Ablauf der Einwirkzeit (bis zu 30 Minuten) des Green Tornados lässt man das Wasser ab, spült in der Toilette nach oder wischt die Küchenspüle ab. Das war’s schon! Green Tornado macht den Abfluss wieder frei.

Hinweis:

Wir empfehlen die Menge des benötigten Green Tornados vorher schon abzumessen, und dann auf einen Schlag in den Abfluss oder die Toilette zu kippen. Denn es gestaltet sich etwas schwer bei dem sich bildenden Schaum das Produkt weiterhin den Abfluss zu treffen.

Green Tornado zum günstigsten Preis kaufen

Der Abflussreiniger ist am günstigsten über den neuen Online-Händler baaboo.shop zu beziehen. Hier kostet der Rohrreiniger statt 39,99 Euro nur 14,99 Euro. Außerdem bietet baaboo folgende Aktionen an:

  • 2 x Green Tornado + 1 gratis für 29,98 Euro statt 44,97 Euro
  • 3 x Green Tornado + 2 gratis für 44,97 Euro statt 74,95 Euro

Angebot

Green Tornado Abflussreiniger


Anstatt 39,99
nur 14,99 €

Fragen und Antworten

An dieser Stelle beantworten wir einige Fragen, die für Sie wichtig sein könnten:

Wie viel Gramm Pulver sind in einer Dose enthalten?

Die Füllmenge beträgt 100 Gramm.

Kann Green Tornado meinen Rohren schaden?

Nein – keineswegs! Der Aktivsauerstoff im Green Tornado reinigt Ihre Rohre zu 100 % schonend!

Ist Green Tornado auf Amazon erhältlich?

Nein! Der Green Tornado ist exklusiv nur über den Hersteller zu beziehen.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Sie haben Fragen zu Green Tornado, die wir noch nicht beantwortet haben? Dann zögern Sie nicht und schreiben uns in die Kommentare, was Sie noch wissen möchten! Unsere Redaktion wird sich Ihrem Anliegen annehmen.

Unsere Bewertung zu Green Tornado

Der Oxygen Reiniger zeichnet sich dadurch aus, dass er ausschließlich mit Aktivsauerstoff reinigt – und dies sehr gründlich. Damit muss der Anwender weder Chlordämpfe einatmen, noch aggressive Chemie anwenden. Green Tornado passt deshalb genau in unsere Zeit: Er wirkt aktiv, ist ohne gesundheitsschädliche Chemie und schont Klima und Umwelt. Deshalb ist auch der Preis akzeptabel, meinen wir, und empfehlen den Reiniger als herausragendes Top-Produkt im Reinigungssektor.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo liebes Team,
    habe mir gestern das Angebot 2+1 bestellt und habe eine Frage:
    wie reinigt man z.B. Fugen von Fliesen oder in die Jahre gekommene Badewanne am Besten.
    Vielen Dank vorab. S.T

    • Hallo liebe S.,

      Also ich persönlich würde dir raten, den Green Tornado zu einer Art Paste anzurühren. Also wenig Wasser. Dann kannst du ihn besser auf Stellen auftragen an denen er auch einwirken soll, wie beispielsweise die Badewannenwand. So bleibt er an Ort und Stelle. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

      Viel Erfolg

      Louisa Brombach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here