WARNUNG! ᐅ Wundersohle – totaler Schwindel und Geldmacherei?

Lesezeit: 4 min
0

Schmerzen in den Füßen und Beinen? Probleme mit dem Rücken? Die Wundersohle soll nun Abhilfe verschaffen. Der Hersteller verspricht tolle Effekte für die Gesundheit. Bei jedem Schritt werden die Füße massiert. Doch was können die Einlagesohlen wirklich? Was berichten Verbraucher über das Produkt? Wir klären auf…

Was können die Wundersohle Schuheinlagen?

Wundersohle sind Einlagen mit Noppen und Spezialmagneten. Die Sohlen werden in die Schuhe eingelegt. Spezielle Massagepunkte unter den Füßen werden laut dem Hersteller angeregt. Angeblich sollen 12 große und 120 kleine Akupunkturpunkte die Gesundheit fördern.
Sensomotorische und magnetische Einlegesohlen
Beim regelmäßigen Tragen der Wundersohle verspricht der Hersteller folgende Effekte:
– Minderung von Stress
– Steigerung von Energie
– Aktivierung des Blutkreislaufs
– Optimierung von Haltungsproblemen
– Minderung von Beschwerden

Außerdem gibt der Hersteller an, dass viele weitere positive Wirkungen auf den Körper erfolgen sollen.

Youtube Video – So funktionieren die Magnete

Anwendungsanleitung – Wie funktioniert Wundersohle?

Die Anwendung der Massage-Sohle ist sehr simpel. Die sensomotorischen Einlagen werden laut dem Hersteller einfach in die Schuhe gelegt. Ein individuelles und orthopädisches Anpassen sei nicht notwendig. Die Einlagen sind in einer Einheitsgröße für Männer und Frauen erhältlich.

Der Preisvergleich und Funktionstest

Wo kann man Wundersohle kaufen bzw. online bestellen?

Die Massagesohle kann man nicht bei den Online-Händlern Amazon und Ebay kaufen. Auch in Apotheken findet man die Einlegesohlen nicht. Es ist nur möglich das Produkt direkt bei dem Hersteller online zu bestellen.

Der Preis – Was kosten die Einlegesohlen?

Auf der Herstellerseite kostet ein Paar 38,99 Euro. Der Hersteller möchte aber den Verbraucher animieren gleich mehrere Sohlen zu bestellen, deshalb gibt es einen Mengenrabatt:

– 2 Paar kosten 71,99 Euro.
– 3 Paar sind für 89,99 Euro erhältlich.
– 4 Paar haben einen Preis von 107,99 Euro.
– 5 Paar kosten 128,99 Euro.

Der Hersteller liefert versandkostenfrei. Auf der Bestellseite finden wir noch ein dubioses Fenster. Es ist möglich, dass man für 9,- Euro zusätzlich eine lebenslange Schutz- und Ersatzgarantie erhält. Dadurch soll das Produkt lebenslang abgedeckt sein. Was sich genau dahinter verbergen soll, teilt der Anbieter dem Verbraucher jedoch nicht mit.

WARNUNG! – Ist Wundersohle sein Geld wert?

Bei unseren Recherchen stoßen wir auf einige Ungereimtheiten hinsichtlich dem Hersteller. Wir werden gegenüber dem Produkt skeptisch, da wir andere Massage-Sohlen entdecken und auch negative Äußerungen von Kunden. Aus diesen Gründen schauen wir uns das Produkt genauer an…

Steckt derselbe Hersteller dahinter wie bei…

Die Webseite von Wundersohle ist identisch mit der von Chakrasole und Euphoric Feet. Wir entdecken genau die gleichen Bilder, das selbe Video und auch völlig übereinstimmende Erfahrungsberichte von vermeintlichen Kunden. Der Hersteller hat nur die Namen der Sohlen ausgetauscht.

Euphoric Feet wurde bereits als ein Abzockprodukt entlarvt und erhielt sehr viele schlechte Bewertungen von neutralen Kunden.

Somit müssen wir auch davon ausgehen, dass es sich bei Wundersohle um kein effektives und qualitativ gutes Produkt handelt. Zudem können wir im Impressum nachlesen, dass sich hinter dem Hersteller von Wundersohle das Unternehmen „Strong Current Enterprises Limited“ mit Firmensitz in Zetten (Niederlande) verbirgt. Es handelt sich somit um den gleichen Hersteller wie von Euphoric Feet und Chakrasole. Wir vermuten, dass der Hersteller die Einlegesohlen einfach unter einem anderen Namen verkauft.

Was sagen die Käufer von Wundersohle?

Bei unseren Nachforschungen können wir keinerlei authentische Erfahrungsberichte von echten Kunden im Internet finden. Jedoch haben wir einige Rezessionen zu Euphoric Feet im Internet und in Foren entdeckt. Da es sich augenscheinlich um das gleiche Produkt handelt, können wir uns auch diese Bewertungen genauer ansehen. Die Kunden sind sehr unzufrieden mit dem Produkt – entweder sie verspüren keine gesundheitlichen Effekte oder die Einlegesohlen empfinden sie durch den permanenten Druck der Noppen und Magnete als störend.
Doch die Vielzahl der Verbraucher ist empört über das Unternehmen, welches ein „Abzockprodukt“ vertreibt, welches das Geld nicht wert sei. Außerdem gäbe es keinen Kundenservice. Alle Bewertungen fallen durchweg schlecht aus.
euphoric feet erfahrungen

Häufige Fragen

Nachfolgend beantworten wir Fragen, die zu von uns vorgestellten Produkten, häufig gestellt werden.

Hat Wundersohle irgendwelche Nebenwirkungen?

Laut dem Hersteller sind keine Nebenwirkungen oder unerwünschte Begleiterscheinungen bekannt.

Kann man die Wundersohle Einlagen auch in Drogerien kaufen?

Die Einlegesohlen kann man nur auf der Herstellerseite online bestellen.

Wird Wundersohle in Deutschland hergestellt?

Trotz unserer Recherche finden wir dazu keinerlei Informationen im Netz. Wir können nur aus dem Impressum ersehen, dass der Hersteller seinen Firmensitz in den Niederlanden hat.

Fazit

Aufgrund der Nähe zu dem Abzockprodukt Euphoric Feet können wir Wundersohle nicht empfehlen. Die Kundenmeinungen sind sehr negativ, die den Hersteller als nicht seriös erscheinen lassen. Zudem wir das Unternehmen mehrfach als kundenunfreundlich beschrieben. Wir sehen die Einlegesohlen somit eher als eine Geldverschwendung an.

Der Hersteller, der auch als Preis – Sieger aus dem Vergleichstest  hervorgeht, bietet derzeit eine Sonderaktion an. Dabei können Sie bis zu 2 Paare der sensomotorischen Einlegesohlen GRATIS erhalten. Wie lange diese Sonderaktion noch läuft, konnten wir allerdings nicht herausfinden.


Auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here