TigerMol im Test (2019) 🔍 Wie gut ist der Schimmelentferner?

Lesezeit: 6 min
0

Vielleicht kennen auch Sie das Problem von Schimmel im Haus? Gerade an Dichtungen und Fugen im Bad, aber auch in der Küche tritt er häufig zutage. Und gerade dort, wo Hygiene eine wichtige Rolle spielt, ist er natürlich so gar nicht gerne gesehen. Der TigerMol Schimmelentferner verspricht, wie so viele andere Produkte auch, Abhilfe. Aber kann das vermeintliche Wundermittel die selbst gesetzten Erwartungen auch halten? Das haben wir uns für Sie genauer angeschaut!

TigerMol – Eine Übersicht

Der TigerMol Schimmelentferner ist laut Aussage der Hersteller ein besonders starkes Mittel gegen Schimmel. Es handelt sich um ein Anti-Schimmel-Gel, das den Schimmel schnell und zuverlässig beseitigen soll. Gleiches gilt auch für Verschmutzungen und andere Verfärbungen. Angewendet werden kann es vor allem für Fugen und Dichtungen im Bad, z. B. an der Dusche, der Badewanne oder dem Waschbecken, sowie in der Küche an den Dichtungen vom Kühlschrank und mehr.

TigerMol Test unserer Redaktion

Die Versprechungen, die der Hersteller zur Wirkung von TigerMol Aktiv-Gel macht, klingen verlockend. Aber kann das Produkt diese dann am Ende im Alltag auch wirklich halten? Schließlich wäre es nicht das erste Produkt, das große Töne spuckt und dann am Ende nichts bis kaum etwas davon halten kann. Daher haben wir uns den TigerMol Schimmelentferner ganz genau angeschaut und einem Test unterzogen, ob das Mittel wirklich so wirksam gegen Schimmel an Fugen, Dichtungen und mehr ist.

tigermol aktivgel

Erster Eindruck

Nur zwei Tage nach der Bestellung hat uns baaboo das Produkt bereits geliefert. Es kam sicher verpackt bei uns an. Nach dem Öffnen und Auspacken hielten wir dann eine rote Flasche aus Kunststoff in der Hand, an der uns vor allem zwei Dinge positiv auffielen. Zum einen die Dosierspitze oben auf der Flasche und zum anderen das cool und fast schon edel gestaltete Etikett, von dem sich manch andere Schimmelentferner mal eine Scheibe abschneiden könnten.

Aber natürlich kommt es nicht primär auf die Verpackung, sondern auf die Wirkung an. Und genau deswegen haben wir uns auch gleich an die Arbeit gemacht und den TigerMol Schimmelentferner ausgiebig getestet.

Unser Anwendungstest

Wir haben uns in zwei Haushalten aus der Redaktion auf die Suche nach Schimmel gemacht. Wir waren zwar alle der Meinung, dass wir bei uns nicht fündig werden würden. Aber weit gefehlt. Denn wenn man mal hinter die Dichtungen im Kühlschrank schaut oder die Fugen im Badezimmer, vor allem rund um das Fenster, genauer unter die Lupe nimmt, zeigen sich dort doch so einige Stellen mit Schimmelbefall.

Durch die gelartige Konsistenz des TigerMols bleibt das Mittel genau an den Stellen, auf die man es aufgetragen hat und verrutscht nicht, so ganz es ganz punktuell seine Wirkung entfalten und den Schimmel effektiv bekämpfen.

-Louisa B.

Also sind wir sofort zur Tat geschritten und haben TigerMol angewendet. Wir haben das Mittel mit der praktischen Dosierspitze überall dort an Dichtungen und Fugen aufgetragen, wo wir schwarze Schimmelspuren ausfindig gemacht haben. Dabei sind wir genauso vorgegangen, wie vom Hersteller empfohlen wird. Wir haben das Aktiv-Gel zunächst auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Dann haben wir 6 Stunden gewartet und uns damit an die Vorgaben mit einer Wartezeit von 4 bis 8 Stunden gehalten.

Ergebnis

Nach der Wartezeit kam der spannende Moment: Konnte TigerMol den Schimmel beseitigen? Wir haben das Mittel mit einem feuchten Tuch abgewischt und waren positiv überrascht: Der Schimmel war tatsächlich komplett verschwunden. Und nicht nur das. Auch die Fugen waren wieder deutlich heller, da sich über die Zeit angesammelte Verfärbungen ebenfalls in Wohlgefallen aufgelöst hatten.

Der Unterschied zu den nicht behandelten Bereichen direkt daneben ist schon überraschend. Von daher hat das TigerMol Anti-Schimmel-Gel sein Versprechen nicht nur gehalten, sondern noch unsere Erwartungen sogar übertroffen.

Kundenstimmen aus dem Netz

Nach dem wir so positive Erfahrungen mit TigerMol gemacht haben, können wir auch die vielen anderen Kundenstimmen und Bewertungen im Internet verstehen. Vor dem eigenen Test waren wir skeptisch, da diese doch überwiegend äußerst begeistert klingen. Das weckt dann immer die Skepsis in uns. Unter anderem loben die zufriedenen Kunden neben der guten Wirkung auch die schnelle Lieferung. Außerdem sei der entfernte Schimmel nicht wiedergekehrt, was den Schluss zulässt, dass TigerMol den Schimmel vollständig und rückstandslos entfernt hat. Wir können dem nun, nachdem wir TigerMol selbst getestet und uns von seiner Wirkung überzeugt haben, aber nur uneingeschränkt beipflichten.

Enthaltene Inhaltsstoffe

schimmelentferner

TigerMol besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • Benzyldodecyl­dimethylammonium Bromide
  • AES
  • Ca(CIO)2
  • AEO-9
  • LAS
  • CMC Bacillus Peptidase B
  • Aqua

Vermutlich werden die wenigsten von uns damit etwas anfangen können. Was aber wichtig zu wissen ist, sind die Warnhiweise, die der Hersteller für die Benutzung des Schimmelentferners ausgibt. Auf jeden Fall soll das Produkt für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden. Es darf auf keinen Fall verschluckt werden, da es giftig ist. Zudem kann es Hautreizungen und schwere Augenschäden hervorrufen, zudem die Atemwege reizen. Daher sollte der Kontakt und das Einatmen verhindert werden. Zudem sollte es aufgrund der Giftigkeit auch nicht über die Kanalisation entsorgt werden.

Sollte das Mittel im ungünstigsten Fall doch mal verschluckt werden, spülen Sie den Mund umgehend aus. Führen Sie kein Erbrechen herbei und kontaktieren Sie umgehend das Giftinformationszentrum oder einen Arzt. Sollten Sie den Schimmelentferner eingeatmet haben, gehen Sie schnell an die frische Luft und sorgen für eine ungehinderte Atmung. Sollte das Mittel in die Augen geraten, spülen Sie diese umgehend einige Minuten lang behutsam mit Wasser aus. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen sollten entfernt werden.

TigerMol Anwendung

Die Anwendung des TigerMol Schimmelentferners ist wirklich einfach: Tragen Sie das Mittel auf die befallenen Stellen auf. Hierbei ist die Dosierspitze eine große Hilfe, um es punktgenau auch in Dichtungen und kleinen Fugen zu dosieren. Danach müssen Sie für 4 bis 8 Stunden warten. Anschließend muss das Mittel nur noch mit einem feuchten Lappen entfernt werden. Fertig sind Sie mit der Antischimmelbehanldung mit TigerMol.

Ein wichtiger Hinweis noch: Der TigerMol Schimmelentferner darf nicht auf Aluminium verwendet werden. Achten Sie also darauf, dass Sie keine Gegenstände aus diesem Material damit behandeln.

TigerMol zum günstigsten Preis kaufen

TigerMol ist am günstigsten über den neuen Online-Händler baaboo.shop zu beziehen. Hier kostet TigerMol statt 29,99 Euro nur 14,99 Euro. Außerdem bietet baaboo folgende Aktionen an:

  • 2 x TigerMol + 1 gratis für 29,98 Euro statt 44,97 Euro
  • 3 x TigerMol + 2 gratis für 44,97 Euro statt 74,95 Euro

Angebot

TigerMol


Anstatt 29,99
nur 14,99 €

Fragen und Antworten

Abschließend zu unserem TigerMol Schimmelentferner Test beantworten wir noch einige häufiger auftretende Fragen rund um die Anwendung und die Wirkung von TigerMol.

Wie viel Inhalt ist in einer Flasche TigerMol?

Eine Flasche TigerMol Schimmelentferner beinhaltet 150 ml. Dies reicht in der Regel für mehrere Anwendungen, hängt aber natürlich auch von der Größe des Schimmelbefalls ab.

Wie lange muss das Mittel einwirken?

Lassen Sie das Anti-Schimmel-Gel nach dem Auftragen für rund 4 bis 8 Stunden einwirken.

Kann ich das Gel auch im Kühlschrank anwenden?

Ja, der TigerMol Schimmelentferner ist auch für Dichtungen am Kühlschrank gedacht. Achten Sie aber darauf, dass das Mittel nicht mit Lebensmitteln in Kontakt kommt und spülen die behandelten Bereiche hinterher gründlich mit Wasser ab.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Sie haben Fragen zu TigerMol, die wir noch nicht beantwortet haben? Dann zögern Sie nicht und schreiben uns in die Kommentare, was Sie noch wissen möchten! Unsere Redaktion wird sich Ihrem Anliegen annehmen.

Unsere Bewertung zu TigerMol

Der Kampf gegen Schimmel ist gerade im Bad eine nervige Sache. Mit dem TigerMol Schimmelentferner haben wir ein wirksames und einfach anzuwendendes Produkt für uns entdeckt. Wir können Ihnen den Kauf des Mittels uneingeschränkt empfehlen, da wir selbst überaus positive Erfahrungen damit gemacht haben. Preislich ist es mit anderen Schimmelentfernern zu vergleichen. Bei der Wirkung übertrifft TigerMol in unserem Test aber viele andere uns bekannte Anti-Schimmel-Gele.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here