Schrundensalbe Test (2020) 🔍 Echte Hilfe bei rissigen Fersen?

0

Fersen sind besonders häufig von Schrunden betroffen. Hier lastet der größte Körperdruck – trockene Fersenhaut oder dicke Hornhautschichten werden dann leicht brüchig und rissig. Das ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Schrunden können auch schmerzhaft sein, sie jucken und entzünden sich.

Fußpilz, Diabetes, Schuppenflechte und Schilddrüsenerkrankungen können Ursache für rissige Fersen sein – am häufigsten ist aber einfach trockene Haut Schuld.

Was ist Schrundensalbe?

Schrundensalben regenerieren trockene Füße und rissige Haut. Effektiv wirkende Inhaltsstoffe versorgen die Fersenhaut mit Feuchtigkeit, sie wird nach und nach glatter, weicher und macht einen gepflegteren Eindruck. Schrundensalben enthalten auch Wirkstoffe, die juckende und gerötete schrundige Hautpartien beruhigen.

Schrundensalbe Test 2020

  Redaktionssieger
2020
       
  scholl schrundensalbe neutrogena Schrundensalbe balea schrundensalbe fusswohl schrundensalbe gehwol schrundensalbe
Produkt Scholl Schrundensalbe Active Repair Neutrogena Schrundensalbe Balea Schrundensalbe Fusswohl Soforthilfe Schrundensalbe Gehwol Med Schrunden-Salbe
Inhaltsstoffe Urea & Keratin Panthenol & Hyaluronsäure Urea & Allatoin Glycerin & Urea Menthol
Preis/
Leistung
⭐⭐⭐⭐⭐ ⭐⭐⭐⭐☆ ⭐⭐⭐☆☆ ⭐⭐⭐☆☆ ⭐⭐⭐☆☆
Anwendung          
Pflegende Wirkung
Anhaltendes Ergebnis
Linderung
Kaufen          
Inhalt 60 ml 40 ml 50 ml 75 ml 75 ml
Preis 6,95 € 9,70 € 1,35 € 1,99 € 4,77 €
Preis
(pro ml)
11,5 cent/ml 24,25 cent/ml 2,7 cent/ml 2,6 cent/ml 6,36 cent/ml
 




Schrundensalbe häufige Inhaltsstoffe

Schrundensalben enthalten eine Reihe von Inhaltsstoffen, von denen aber Panthenol und Hyaluronsäure diejenigen sind, die aufgrund ihrer Wirkeigenschaften am besten gegen Schrunden helfen. Häufige Wirkstoffe, die in einer Schrundensalbe enthalten sein können:

  • Panthenol:
    Es regeneriert die Hautzellen, verbessert ihre Fähigkeit, Wasser zu binden und sorgt für weiche, elastische Haut. Panthenol lindert auch den nervenden Juckreiz rissiger Haut und beruhigt Entzündungen
  • Hyaluronsäure:
    Hyaluronsäure versorgt die Haut besonders intensiv mit Feuchtigkeit, fast wie ein Schwamm, bis zum 6000-fachen des Eigengewichtes
  • Glycerin:
    Glycerin ist als natürlicher Bestandteil der Haut auch eine große Hilfe bei Schrunden. Denn es schützt die Haut effektiv vor dem Austrocknen, weil es die Feuchtigkeit in der Haut bindet
  • Lanolin:
    Lanolin ist nicht nur eine besonders geeignete Salbengrundlage, sondern gerade für trockene und rissige Haut eine Wohltat, da es Feuchtigkeit bindet, pflegt und entzündungshemmend wirkt
  • Urea:
    Urea hilft der Haut, Feuchtigkeit zu binden
  • Bisabolol:
    Bisabolol ist ein entzündungshemmender Wirkstoff aus der Kamille

Schrundensalbe Anwendung

füße eincremen

Vorbeugende Anwendung
Zur Vorbeugung kann man Schrundensalben auf die beanspruchten Fersen dünn auftragen – etwa 1 bis 2 x pro Woche, nach gründlicher Fußreinigung.

Akute Anwendung
Sind die Fersen schon rissig, dann kann man diese Hautbereiche so behandeln, dass man die Schrundensalbe dort 2 x täglich dünn aufträgt – eventuell nach einem desinfizierenden Fußbad.

Behandlungsdauer
Hier sollte eine längere Behandlungsdauer eingeplant werden – je nachdem, wie dick die Schrunden am Anfang der Behandlung sind und wie schnell sie abheilen.

Schrundensalbe kaufen

Schrunden sind ein weitverbreitetes Problem, deshalb bekommt man Schrundensalben sowohl in Drogerien, wie z. B. Rossmann oder dm, als auch in Apotheken und bei Amazon.

Preislich kann man sich hier wie fast überall natürlich austoben. Je nachdem ob man sich für ein Markenprodukt entscheidet, greift man auch schon einmal tiefer in die Tasche.



Fragen und Antworten

An dieser Stelle beantworten wir noch einige Fragen, die für Ihren Einkauf wichtig sein könnten.

Was sind Schrunden?

Schrunden (medizinischer Fachbegriff: Rhagaden) sind Einrisse in trockener, spröder und harter sowie oft verhornter Haut. Schrunden können jucken, schmerzen, sich entzünden und bluten. Deswegen ist eine vorbeugende Behandlung mit einer Schrundensalbe sinnvoll. Auch dann, wenn die Fersen bereits rissig sind, können geeignete Salben Füße wieder gesund und weich machen.

Kann ich Schrundensalbe auch auf den Händen anwenden?

Ja, dafür ist diese Salbe gleichermaßen geeignet!

Wie lässt sich Schrundenbildung vermeiden?

Schrundenbildung lässt sich insbesondere so vermeiden durch:

  • ausreichendes, abwechslungsreiches und deshalb vitaminreiches Essen
  • ein normales Körpergewicht
  • vorbeugende Behandlung mit einer geeigneten Salbe
Können Schrunden bluten?

Ja! Dann sollten Sie aber von einer Eigenbehandlung zunächst absehen und einen Hautarzt (Dermatologen) aufsuchen.

Fazit

Schrundensalben bewähren sich bei rissigen Fersen – denn sie sind in der Lage, trockene Haut zu revitalisieren sowie weich und geschmeidig zu machen. Selbst der medizinische Laie ist in der Lage, die freiverkäuflichen Salben fachgerecht anzuwenden und damit rissigen Fersen ein für allemal den Laufpass zu geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here